Lieferantenkredit – einfach zu erhalten aber mehrfach teuer

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Unternehmen wächst schnell, Banklinien sind angespannt, Kunden zahlen spät, Zahlungen sind Chefsache, der ist aber in wichtigen Kundenprojekten – wie gut, dass es Lieferanten gibt, die wir später zahlen können.

Der Lieferantenkredit ist leicht zu erhalten – einfach die Rechnungen nicht oder später bezahlen. Da aber alles seinen Preis hat, ist der Lieferantenkredit aus mehrerlei Hinsicht, der teuerste Kredit, den es gibt.

  • Der Zinssatz (einfach berechnet) auf Basis der Kondition: 7 Tage 2% Skonto, 30 Tage netto -> Kreditlaufzeit = 23 Tage zu 2 % | umgerechnet auf p.a. Zins: 2 / 23 x 360 = 31,3% p.a.!!!
  • Das Vertrauen: Ihr Lieferant macht mit Ihnen Geschäfte, da er seine Waren/ Dienstleistungen verkaufen möchte bzw. er seine Arbeit gegen Ihr Geld tauscht. Kunden die pünktlich bezahlen sind im Debitorenmanagement Ihrer Lieferanten gut bewertet und werden daher häufig bevorzugt und/ oder zu besseren Konditionen bedient.
  • Die Liefersicherheit: In Unternehmen mit einem guten und stringenten Debitorenmanagement gibt es Ampelfunktionen, die z.B. dafür sorgen, dass Kunden bei Überschreiten einzelner Mahnstufen keine Ware mehr erhalten, oder nur noch gegen Vorkasse. Es ist nicht gesagt, dass Sie oder Ihr Ansprechpartner beim Vertrieb des Lieferanten zuvor eine „Warnmeldung“erhalten. Es kann also passieren, dass Sie aus Ihrem Blickwinkel (oder dem Ihres Einkaufs) von heute auf morgen keine Ware mehr erhalten; ich erlaube mir die Anmerkung: dass dies nicht am „bösen Lieferanten“ liegt….
  • Die generelle Kreditwürdigkeit: Ihre Lieferanten melden Ihre Zahlungsmoral an Auskunfteien. So wird z.B. mitgeteilt, ob Sie Skonto nutzen, pünktlich zahlen oder gar Mahnungen notwendig sind. All dies sind Faktoren, die in die subjektive Bewertung derer eingehen, die sich Ihre Auskunft ansehen. Die Faktoren nehmen aber auch starken Einfluss auf die Scorewerte der Auskunfteien und so auch direkt in die Kreditlimite auf Ihr Unternehmen, die Kreditversicherer Ihren Lieferanten geben. Auch Banken, Leasinggesellschaften und andere Fremdkapitalgeber nutzen die Scorewerte der bekannten Auskunfteien als ein wichtiges Kriterium bei standardisierten Kreditentscheidungen. (Dies ist übrigens auch ein Argument, weshalb Sie die Auskunfteien auch stets über Ihren Geschäftserfolg proaktiv informieren sollten).

Gerne stehe ich Ihnen für weitere Informationen zur Verfügung

Oder nehmen Sie direkt mit uns Kontakt auf

07948 / 36 93 08

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen